Nach gegenseitiger Sympathie und aufregender Flirt-Nachrichten kann das Date zur Enttäuschung werden. Mit der richtigen Vorbereitung erhöhen sich die Chancen auf ein tolles Treffen
Deutschlandweit flirten Tausende Singles jeden Tag auf Online Dating Seiten und verabreden sich zu Dates im realen Leben. Auch wenn die Flirt-Nachrichten prickelnd und erste Treffen toll waren, kann das nächste Date ohne die richtige Vorbereitung zum Reinfall werden und sogar das letzte Date trotz aller guten Ratschläge, gewesen sein.
Auf ein Date sollten sich Singles gleich in mehreren Bereichen vorbereiten. Dies beginnt schon mit der Wahl des passenden Zeitpunkts. Wer gestresst und überarbeitet von seinem Job direkt zur Date-Location fährt, verbreitet meist eine gehetzte und unangenehme Atmosphäre. Vielmehr sollten sich Singles bei eDates zu einem Zeitpunkt verabreden, zu dem sich beide Partner ohne Zeitdruck begeben können. Wenn allerdings nur ein Termin nach der Arbeit in Frage kommt, gilt es, sich vor dem Date aktiv zu entspannen. Dazu gehört das Wechseln in bequeme, adrette Kleidung sowie z.B. das Hören der eigenen Lieblingsmusik. Auf diese Weise können Singles ihren Stress ablegen und entspannt zum Date-Flirt fahren. Dies bessert nicht nur die Stimmung, sondern erhöht auch die Aufnahmefähigkeit während des Dates. Gerade für die Männer gilt: Frauen wünschen sich aufmerksame Zuhörer, die auch beim dritten Date noch wissen, welches das erste Gesprächsthema bei der ersten Verabredung war. So entsteht schnell eine angenehme Flirtstimmung. Vor dem Date-Flirt sollten beide Partner im Kopf die vergangenen Treffen und eDates-Nachrichten durchgehen und sich an Themen erinnern, über die man bereits gesprochen hat. Insider-Witze oder lustige Ereignisse während des vergangenen Dates brechen schnell das Eis beim neuerlichen Treffen zwischen den beiden Flirt-Partnern.

Kommentare


fatim12

  • Verfasst vor 3 Jahren
hi